UA-69503088-1
Home / Hotels / Accor / Travel Clubs Teil 3 – Voyage Privé

Travel Clubs Teil 3 – Voyage Privé

Travel Club - Voyage Privé

Travel Club – Voyage Privé

Heute darf sich Voyage Privé in die Runde der von mir vorgestellten Travel Clubs einreihen.

Ursprünglich aus Frankreich kommend, hat sich Voyage Privé zwischenzeitlich recht großflächig ausgebreitet und auch den jährlichen Umsatz auf über 100 Millionen Euro drastisch gesteigert. Dennoch sucht man eine deutsche Website bisher vergebens, zur Auswahl stehen gegenwärtig: französisch, italienisch, spanisch, polnisch, niederländisch oder englisch. Das Angebot erstreckt sich überwiegend auf das 4 und 5* Segment. Im Prinzip funktioniert Voyage Privé wie alle anderen Travel Clubs auch, Grundvoraussetzung ist eine Anmeldung, welche nach nur wenigen clicks abgeschlossen ist. Die Website ist übersichtlich aufgebaut und alle Angebote lassen auf den ersten Blick erkennen, wieviel Tage bzw. wieviel Stunden das jeweilige Angebot mit welchem Einsparpotential buchbar ist. Wie immer ist natürlich auch hier nicht jedes Angebot mit 70% Rabatt zu haben und auf einen Vergleich mit andern Webseiten sollte man grundsätzlich nie verzichten.

Wie Ihr wisst, liebe ich New York City und daher habe ich auch heute wieder ein Beispielangebot für ein Wochenende in New York City herausgesucht. Konkret geht es um das Intercontinental Times Square. Für ein Wochenende (3 Nächte) in einem der wirklich schönen Sky View Rooms zahlt man bei Voyage Privé rund 491 GBP (ca. US$ 745 oder 664 EUR).

Intercontinental NY - Voyage Privé Sale

Intercontinental NY – Voyage Privé Sale

Auf der Seite von IHG kostet dieses Zimmer im gleichen Zeitraum US$902 (ca. 593 GBP oder 802 EUR).

Angebot auf IHG.com

Angebot auf IHG.com

Die Einsparmöglichkeiten belaufen sich im konkreten Fall also auf rund 138 Euro, oder rund 17%.

Ein kleiner Exkurs am Rande. Während meiner Recherche zu diesem Beitrag bin ich an unterschiedlichen Stellen auf Kritik gestoßen, dass die verfügbaren Angebote tatsächlich keine vollen 70% Rabatt bieten würden, ein Alleinreisender benachteiligt sei, da hier der gleiche (Doppel-)Zimmerpreis fällig sei, wie für ein (Doppel-)Zimmer zur Alleinbenutzung, keine ordentliche, vom Finanzamt anerkannte Rechnung ausgestellt werden würde und das Hotel zu einem Zeitpunkt Y bei dem Reiseanbieter Z viel günstiger sei als gegenwärtig für den Zeitpunkt X. Hier werden natürlich Äpfel mit Birnen verglichen.

Wie mein obiges Beispiel zeigt, habe ich natürlich die gleiche Zimmerkategorie sowie die identischen An- und Abreisetage als Vergleichsgrundlage herangezogen. Dass es bei der Rechnungsstellung evtl. zu Problemen kommen könnte, sollte man bei Dienstreisen im Hinterkopf behalten. Als Individualreisender lege ich persönlich nur bei einer Übernachtung in einem „Kettenhotel“ Wert auf eine Rechnung, um im Bedarfsfall einen Nachweis für meinen Aufenthalt in den Händen zu haben, sofern der stay / die points nicht automatisch ordnungsgemäß gebucht werden. Da es bei einer 3. Party Buchung ohnehin keine stay und points Gutschrift gibt, ist auch eine Rechnung zugunsten des günstigeren Preises (für mich) entbehrlich.

Zusammenfassend sollte jedem bewusst sein, dass nicht jedes Angebot immer und für jeden der ultimative Gewinn ist. Vielmehr bedarf es auch hier wie bei allem, immer einer individuellen Abwägung der Für und Wider. Insbesondere darf man auch andere Angebote nicht aus den Augen verlieren, wie das nachfolgende Beispiel zeigt.

Währen man bei Voyage Privé für 4 Übernachtungen mit Frühstück für das Sofitel Dubai Downtown rund 848 GBP (ca. 1.149 EUR / 4.719 AED) zahlt

Voyage Prive - Sofitel Dubai Downtown

Voyage Prive – Sofitel Dubai Downtown

ist das Hotel auf der eigenen Website für 6240 AED (1.520 EUR) zu bekommen:

Sofitel.com Sofitel Dubai Downtown

Sofitel.com Sofitel Dubai Downtown

für Mitglieder von Le Club und der aktuellen Super Sale Promotion, gibt es das Zimmer einschließlich Frühstück jedoch schon für 4544 AED (1.107 EUR) und da direkt über Accorhotels.com gebucht, gibt es für diesen Aufenthalt natürlich auch einen stay credit und dazugehörige Punkte.

Sofitel 2 Sofitel 3

Accor hat nahezu ständig irgendeinen Sale laufen. Hierauf immer ein Auge zu werfen, kann durchaus lohnen. Sowohl über die aktuellen Sales als auch Le Club werde ich demnächst hier berichten.

 

 

x

Check Also

Das Fuel Dumping 1×1 – heute: 1x

1x Buchungen Nach den sehr einfachen und völlig ungefährlichen Buchungsvarianten ...

Error Fares richtig nutzen

Nach meinem gestrigen Beitrag über die günstigen Flüge mit United ...

Das Fuel Dumping 1×1 – heute: 2x

In meiner Reihe des Fuel Dumping 1×1 kommen wir nach ...

Elite Status! Free Nights! Bonus Punkte!

Der Mattress Run Unter den Vielfliegern ist der Mileage Run ...

Das Fuel Dumping 1×1 – heute: 3x

3x Buchungen (Schwanzflug) Nach dem Open Jaw und dem Double ...